BEARBEITUNG VON FOTOGRAFIEN

 

Seine Lackbeschichtung trägt Nielaba auch auf Fotografien, auch auf großformatige Fotografien auf. Die in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts erarbeitete Technik des Auftragens von Acrylplatten auf Fotografien hat viele Abnehmer zufriedengestellt, sie ist aber unvollkommen. In Sammler- und Museenkreisen ist seit langer Zeit bekannt, dass diese Methode mit Beeinträchtigungen belastet ist. Die Veränderungen in der Struktur der Fotografien sind oft nicht wieder gutzumachen, die im Laufe der Zeit entstehenden Verfärbungen, die Delamination, die Glanzeinbuße und Zerkratzungen zerstören häufig sehr wertvolle Exponate.  

 

Die von Nielaba erarbeitete Technik der Auftragung ist außerordentlich arbeitsaufwändig und kostspielig, es ist jedoch die beste Investition in die Zukunft jedes Kunstwerkes. Die Kraft liegt hierbei in der Überwindung der Zeitbarriere und im Erreichen einer außergewöhnlich langen Lebensdauer der Fotografie und ihrer Aufbewahrungsmöglichkeit, wodurch auch die nächsten Generationen die Chance bekommen, sie noch Jahrzehnte lang in unversehrtem Zustand bewundern zu können. Dies gilt sowohl für aktuelle als auch für alte Fotografien. 

 

Beim unmittelbaren Kontakt mit der nach der Methode Nielabas bearbeiteten Fotografie ist eine außergewöhnliche Farbsättigung und Farbtiefe bemerkbar – der Betrachter gewinnt den Eindruck, dass die Fotografie ein gemaltes Bild ist. 

 

In Abhängigkeit vom tragenden Werkstoff der Fotografie (z.B. Aluminium) ist es dank der Technik von Nielaba möglich, die  Fotografie nach den Bedürfnissen des Abnehmers zu gestalten.  

 

Nachstehende Fotografien stammen aus der Ausstellung der Installation Nielabas „I. Auschwitz-Birkenau” von 2016. Es ist eine 3 x 4 m große Fotografie mit der von Nielaba erfundenen Harzlackbeschichtung. Die Fotografie wurde unter freiem Himmel ausgestellt. Man konnte sie zusätzlich durch Anfassen und Hindurchlaufen erfahren. 

 

 

          © Martin Nielaba – All rights reserved

  CONTACT/ KONTAKT

 

 Warsaw, Poland 

  email: info@artformnielaba.com

  (+48) 695 165 621

  (+48) 698 864 463