OBJEKTPFLEGE UND -SCHUTZ

 

Ideen entstehen parallel zu Bedürfnissen. Einer der Gründe für die Anwendung der Erfindung Nielabas in der Arbeit mit Steinen war ein in der Schweiz  bekanntes und generelles Problem– aus Sandstein gebaute Häuser, die ungenügend gegen Witterungseinflüsse geschützt waren.  

 

Es stellte sich heraus, dass die Harzlackmischung Nielabas und deren Auftragungsweise den Steinzerfall stoppt und damit die Möglichkeit bietet, verschiedene Objekte, ua.  Baudenkmäler zu schützen - insbesondere Sandsteinfiguren und -bauten. Sandstein ist besonders witterungsunbeständig,  schädlich sind Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen oder Abgase in der Stadtluft und nicht nur das.  

 

 

 

Auf der nachstehenden Abbildung ist eine Sandsteinschicht zu sehen, in der ein Messer steckt – dies verbildlicht die dank der Anwendung der Erfindung Nielabas erhaltene Plastizität. Der Stein wird nicht nur gegen Witterungseinflüsse, sondern auch gegen mechanische Einwirkungen resistent.

 

 

          © Martin Nielaba – All rights reserved

  CONTACT/ KONTAKT

 

 Warsaw, Poland 

  email: info@artformnielaba.com

  (+48) 695 165 621

  (+48) 698 864 463