N°1 und N°2

N°1 und N°2 sind Gebrauchskunst in ihrer praktischsten Form. Diese lederbezogenen Stühle, vermutlich aus den 1980er Jahren, wurden von Nielaba in der Schweiz entdeckt, und in seine "weichen" Ölbilder verwandelt. Sie können sowohl als Betrachtungsobjekte vor ihnen stehend, als auch als Gebrauchsgegenstände auf ihnen sitzdend bestaunt werden.

 

 

Öl auf Leder, überzogen mit einer Harz-Lack-Mixtur, nach eigener Rezeptur und Technik

 

Gesamthöhe - 71 cm, Höhe der Sitzlehne über der Sitzfläche - 28cm

 Gesamtbreie - 58cm; Breite der Sitzfläche - 52 cm

 Tiefe - 50 cm

 Füße – verchromter Stahl

 

 Reinigung mit trockenem Lappen ohne Anwendung von Chemikalien empfohlen

 

          © Martin Nielaba – All rights reserved

  CONTACT/ KONTAKT

 

 Warsaw, Poland 

  email: info@artformnielaba.com

  (+48) 695 165 621

  (+48) 698 864 463